Seniorenturnen

Fit bleiben im hohen Alter!

Unter professioneller Anleitung, gepaart mit einer großen Prise Spaß findet wöchentlich das Seniorenturnen statt.

Neben dem sportlichen Programm ist auch der persönliche Austausch unter einander ist für das Wohlbefinden und zum Zusammenhalt der Gruppe wichtig.

Danach beginnt bei flotter Musik das Training zum Aufwärmen.  Marina, die Übungsleiterin, gibt die Übungen so vor, dass alle Gelenke und Muskelpartien beansprucht werden.

Wem es zuviel wird, ruht sich zwischendurch auf einem Stuhl aus - Höchstleistungen erwartet niemand.

Dann folgen unterschiedliche Übungen, z. B. mit Reifen, manchmal mit Hanteln oder Bällen, auch Gedächtnisübungen sind dabei. Am Ende der Stunde, meist die letzte Viertelstunde machen werden die Übungen im Sitzen weitergeführt, wie beispielsweise Dehn- und Streckübungen. Mit dem Gefühl etwas Gutes für den Körper und die Seele getan zu haben, geht es dann wieder nach Hause.